Mai 2018
05.05.2018 -
26.05.2018
2018 / 201805 / Ausstellung
Hinterland, Part 1
The eyes of the lighthouse

Anne-Laure Franchette, Gabriel Gee, Cliona Harmey, Monica Ursina Jäger, Salvatore Vitale, VOLUMES
 
27.05.2018
2018 / 201805 / Präsentation
Turkey: Art in Troubled Times, 2018
An open talk with Asena Günal, Istanbul

Asena Günal, Anke Hoffmann
 

Juni 2018
02.06.2018 -
23.06.2018
2018 / 201806 / Ausstellung
Hinterland, Part 2
Blood as a rover

Jürgen Baumann, Gregory Collavini, Anne-Laure Franchette, Gabriel Gee, David Jacques, Tuula Närhinen, Claudia Stöckli, VOLUMES
 

Tuesday, 24.07.2012
20:00h

 

Each One, Teach One
Theory Tuesdays
Philip Matesic
 

Is everything going to be alright?
Art and the City Session


Martin Creed, Everything is going to be alright, 1999/2012


Verschiedene Zürcher Quartiere befinden sich massiv im Umbruch. Zürich-West ist eines davon. Diesen Sommer wird es im Rahmen des Festivals Art and the City mit 43 Kunstwerken von internationalen Kunstschaffenden bespielt. Neben der Stadt Zürich sind Sponsoren, Galerien, Museen und verschiedene Kunsträume involviert. Das Konzept, Werke und Projekte, das Offspace-Programm, die Verbindungen und Widersprüche zum Forschungsprojekt Kunst und Öffentlichkeit und nicht zuletzt das vermittelte Verständnis von Kunst im öffentlichen Raum und öffentlichem Raum an sich stehen zur Diskussion.

Gast: Michael Hiltbrunner, Organisation Off-Space Programm Art and the City, wissenschaftlicher Mitarbeiter Institut für Gegenwartskunst ZHdK und Muriel Baumgartner, Künstlerin.

Moderation: Philip Matesic und Anna Francke

In deutscher Sprache.

Posted by Stefan Wagner