Oktober 2017
13.10.2017 -
29.10.2017
2017 / 201710 / Ausstellung
Martina-Sofie Wildberger
I WANT TO SAY SOMETHING

Tobias Bienz, Denise Hasler, Martina-Sofie Wildberger
 
26.10.2017 -
29.10.2017
2017 / 201710 / Ausstellung
Corner College at Kunst 17 Zürich (Zurich Art Fair)
Donatella Bernardi
 
27.10.2017 -
29.10.2017
2017 / 201710 / Symposium
trans-local Sympodium
What’s Wrong with Performance Art?

Camille Aleña, Madeleine Amsler, Donatella Bernardi, Linda Cassens Stoian, Delphine Chapuis Schmitz, Voin de Voin, Mo Diener, Heike Fiedler, Gilles Furtwängler, Lia García, San Keller, Elise Lammer, Milenko Lazic, Valerian Maly, Federica Martini, Angela Marzullo, Lou Masduraud, Muda Mathis, Irene Müller, Sibylle Omlin, Denis Pernet, Guillaume Pilet, Nathalie Rebholz, Chris Regn, Dorothea Rust, Andrea Saemann, Pascal Schwaighofer, Dorothea Schürch, Bernadett Settele, Dimitrina Sevova, Axelle Stiefel, Kamen Stoyanov, Katharina Swoboda, Martina-Sofie Wildberger
 

Tuesday, 24.07.2012
20:00h

 

Each One, Teach One
Theory Tuesdays
Philip Matesic
 

Is everything going to be alright?
Art and the City Session


Martin Creed, Everything is going to be alright, 1999/2012


Verschiedene Zürcher Quartiere befinden sich massiv im Umbruch. Zürich-West ist eines davon. Diesen Sommer wird es im Rahmen des Festivals Art and the City mit 43 Kunstwerken von internationalen Kunstschaffenden bespielt. Neben der Stadt Zürich sind Sponsoren, Galerien, Museen und verschiedene Kunsträume involviert. Das Konzept, Werke und Projekte, das Offspace-Programm, die Verbindungen und Widersprüche zum Forschungsprojekt Kunst und Öffentlichkeit und nicht zuletzt das vermittelte Verständnis von Kunst im öffentlichen Raum und öffentlichem Raum an sich stehen zur Diskussion.

Gast: Michael Hiltbrunner, Organisation Off-Space Programm Art and the City, wissenschaftlicher Mitarbeiter Institut für Gegenwartskunst ZHdK und Muriel Baumgartner, Künstlerin.

Moderation: Philip Matesic und Anna Francke

In deutscher Sprache.

Posted by Stefan Wagner