Mai 2018
05.05.2018 -
26.05.2018
2018 / 201805 / Ausstellung
Hinterland, Part 1
The eyes of the lighthouse

Anne-Laure Franchette, Gabriel Gee, Cliona Harmey, Monica Ursina Jäger, Salvatore Vitale, VOLUMES
 
27.05.2018
2018 / 201805 / Präsentation
Turkey: Art in Troubled Times, 2018
An open talk with Asena Günal, Istanbul

Asena Günal, Anke Hoffmann
 

Juni 2018
02.06.2018 -
23.06.2018
2018 / 201806 / Ausstellung
Hinterland, Part 2
Blood as a rover

Jürgen Baumann, Gregory Collavini, Anne-Laure Franchette, Gabriel Gee, David Jacques, Tuula Närhinen, Claudia Stöckli, VOLUMES
 

Saturday, 29.07.2017
20:00h

 

2017 / 201707 / Bildungsfernsehen
Bildungsfernsehen #3: «Television, Images, Messages and Ideologies»
Lucie Kolb, Philipp Messner
 




Bildungsfernsehen #3:

«Television, Images, Messages and Ideologies», Society and social science: a foundation course (D103) pt. 9., Open University, UK, 1991

Der Kulturtheoretiker Stuart Hall (1932–2014) wirkte zwischen 1979 und 1997 als Professor für Soziologie an der Open University (OU), einer britischen Fernhochschule, nachdem er zuvor das wegweisende Centre for Cultural Studies an der Universität Birmingham geleitet hatte.

Die Sendung «Television, Images, Messages and Ideologies» behandelt das Problem der Ideologie am Beispiel britischer Nachrichten- und Unterhaltungssendungen. Sie ist Teil des von Hall konzipierten Einführungskurses «Society and Social Science» der von der OU produziert und 1991 von der BBC ausgestrahlt wurde. Das Erwachsenenbildungsprogramm steht für ein Bemühen, akademische Fragestellungen über den geschlossenen Kreis der bestehenden Universitäten hinaus zu vermitteln.


Diese Veranstaltung ist Teil von Lucie Kolbs Ausstellung Studium, nicht Kritik.

Posted by Corner College Collective